eine Ebene zurückzurück

Europäische oder Klassische Schweinepest

Diese durch ein Pestivirus verursachte Tierseuche ist in der schweinedichten und an Schlachtstätten und Verarbeitungsbetrieben reichen Region OWL besonders gefürchtet, weil sie starke negative wirtschaftliche Auswirkungen mit sich bringen kann. Wie bei allen anzeigepflichtigen Tierseuchen ist der Virusnachweis für die Diagnose entscheidend. Es gibt auch ähnlich aussehende Erkrankungen, sog. Differentialdiagnosen.

Hautblutungen am Ohr

... am Hinterbein

Blutungen auf der Magenoberfläche, Rötung des Lymphknoten

Blutungen am Dickdarmkegel

Geschwollen und geröteter Dickdarmlymphknoten

Typische Punktblutungen auf der Nierenoberfläche

Geschwüre, sog. Boutons in der Schleimhaut des Dickdarmes

Milzrandinfarkte

Virusanzüchtung in der Zellkultur, positive Fluoreszenz im Zellplasma von Zellen

Positiver Genomnachweis von Schweinepestvirus in der PCR